News & Infos

Das erste gemeinsame Jahr mit der TTSC Rennserie ist schon wieder vorüber.
Das komplette MST-Estenfeld bedankt sich bei allen Teilnehmern und wünscht euch und euren Familien schöne Weihnachten und einen Guten Rutsch.

Aber wie ihr alle wisst, ist nach der Saison vor der Saison.
Auch wie in der letzten Saison werden wir wieder gemeinsam mit der TTSC Rennserie in das Rennjahr 2020 gehen.
Wir, der MST Estenfeld, geht wieder mit der Fun Klasse neben den bekannten TTSC Klassen an den Start.

Da sich in der Fun Klasse einiges ändern wird, möchten wir euch rechtzeitig über die Reglementänderungen Infomieren.

Was hat sich geändert?
- Neuer Motor zusätzlich zu den letztjährigen Motoren.
- Einheitskarosserie
- Neue Einheitsreifen

Warum diese Änderungen?
Thema Motor
Keine bzw. schlechte Lieferbarkeit der alten Motoren.

Thema Einheitskarosserie
Gleiche Bedingungen für alle Teilnehmer, geringerer Investitionsaufwand, da das Anschaffen mehrerer Karosserien zum Testen entfällt. Außerdem bekommt die Klasse dadurch eine Realitätsnahe Optik.

Thema Reifen
Passend zur Optik der Karosserie gibt es ab der kommenden Saison einen neuen Einheitsreifen. Hier wird auf die Diskfelge verzichtet, es kommen wieder schöne Speichenfelgen zum Einsatz. Dieser Reifen ist schon erfolgreich in der ETS Frontiklasse eingesetzt. Er zeichnet sich durch seine große Langlebigkeit aus. Ein weiterer Vorteil zu den alten Reifen ist ein Preisvorteil von 10,- Euro pro Satz.

Uns, dem MST Estenfeld, ist natürlich klar, dass man nie 100%ig alle zufrieden stellen kann. Deshalb gibt es für Gelegenheitsfahrer (1-3 Rennen pro Jahr) die Möglichkeit auf freie Karosseriewahl, dann natürlich außerhalb der Wertung. Das bedeutet, dass man auch zum Spaß mitfahren kann (uns geht's ja allen nur um den Spaß ) ohne neu investieren zu müssen. Alle Aufregungen, die es im Vorfeld gab, müssten damit ja beseitigt sein.

Noch eine kurze Info zu den aktuellen Lieferengpässen bei Motoren und Reifen. Der neue 17,5 rc car Challenge Motor wird Anfang 2020 wieder lieferbar sein. Dies hat uns rc Kleinkram bestätigt. Bei den Reifen sind ja zwei verschieden Felgendesigns erlaubt, eines davon ist aktuell nicht lieferbar, wird aber auch Anfang Januar verfügbar sein. Hier gibt es die Zusage von Tonisport.

Thema Sammelbestellung
Wir hatten bereits angefragt ob er Ersparnisse gibt für größere Bestellungen. Da dies nicht der Fall ist, kann sich jeder selbst sein Material besorgen.

Diese Änderungen betreffen nur die Fun Klasse. Das Reglement der TTSC Klassen wird bei der Siegerehrung am 11. Januar verkündet.

So, jetzt genug gelesen fürs Wochenende
Euch allen ein schönes Wochenende, man sieht sich dann beim ersten Rennen am 25./26.01.

Neuer Partner des Löffler-Cups: RC-Kleinkram.de

Der MST-Estenfeld und Löffler-Cup ist stolz Euch einen neuen Partner vorstellen und verkünden zu können.
Der Online-Shop von Stefan Klein RC-Kleinkram, auch bekannt unter t2shop, unterstützt den Löffler-Cup in der Saison 2018!!!
Der MST-Estefeld dankt Stefan und seinem Team herzlich für die Unterstützung!